was bisher geschah

 

Puh. Wo sollen wir anfangen? Unsere kleine Geschichte reicht bis weit in die frühe Jugend diverser beteiligter und ehemals beteiligter Zeitgenossen zurück. Unser Interesse für Parties wurde jedenfalls geweckt, bevor nur einer von uns eine Ahnung davon hatte, was im Nachtleben eigentlich los ist.

Auf viele weitere heiße Nächte!

unser dank geht an

sirk sarah steffi
wurhtmaster basti ochi
andré max david
lars jose coach
bo daniel pos
mario andy nick
laura julia² familie freak
martin susan chris
fabian  
     
.. und alle die wir womöglich vergessen haben.  
     
und an alle KÜNSTLER

.. die uns so viele wilde, abgefahrene, aufschlussreiche, tiefgründige und verpeilte Stunden bereitet haben.

 
a.k.r. alex envy alex kiss
andreas damaschun anette party beatnik
ben heizer brigitte braun chronobios
cici con forza dawn rock
deefader
despot
die raumteiler
dimitrios lukas
dj flea
dj stoopid
dj toxic lab
flatliner
freakfrau
generation aldi/ mistakeman
gilbert martini
glenn louis
jan henric
johanna reinhold
l´enfant terrible
lester jones
martin peter
marusha
matiss
matthew delay
m-ego
michael fischer
migumatix
mitsui express live
mr. metro/ jäger 90
nash
neuland/ emanuell live
nik dubrov
nu-gatt
playlove 81
pomp
rainer lorz
reggae chicks
reinraum/ joe simon
richard larive
rlxae
show b.
stevie live
teletobi/ tobias kleinschmidt
tooloon
vincenco
volka racho
yaniv tal
   
     
.. und viele, viele weitere.